Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Ertan Oezdil
Erstellt am: 11.06.16 - KW 23 - Letzte Änderung am: 14.06.16 - KW 24
 

weclapp unterstützt die Zwei-Faktor-Authentifizierung durch Einsatz des U2F Protokolls.

 

Fragen rund um die Zwei-Faktor-Authentifizierung in weclapp:

Welche Browser werden unterstützt?

Chrome unterstützt von Hause aus U2F ab der Version 38. Bei Firefox muss dieses Plugin installiert werden.

 

Welche U2F Keys empfiehlt weclapp?

Grundsätzlich kann jedes FIDO zertifizierte U2F Key eingesetzt werden. Positive Erfahrung gesammelt haben wir bei weclapp mit folgenden Keys:

 

Unterstützen die nativen Apps unter iOS und Android die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Nein Stand 11.06.2016 noch nicht. Wir arbeiten aber bereits daran. Für den Einsatz via native Apps bedarf es aber einem U2F Key mit NFC Unterstützung wie dieses Modell hier.

 

Kann ich mehrere Keys registrieren und nutzen?

Ja es können beliebig viele Keys registriert werden. Beispielsweise kann man einen einfachen USB Key für die Anmeldung via Desktop Browser an einem PC, Laptop verwenden und ein NFC basierten Key für die Anmeldung via native Apps (sobald die Funktion in den nativen Apps unterstützt wird).

 

Was passiert, wenn ich den Key verloren habe oder der Key kaputt ist?

Bitte im Support Team bei uns melden. Wir können nach Klärung der Berechtigung für den Zugriff einen registrieren Key wieder entfernen, damit eine Anmeldung ohne Key wieder möglich ist.

 
 

weclapp GmbH · Frauenbergstraße 31-33 · 35039 Marburg