Wie erstelle ich Zusatztexte in einem Formular?

Simone Sauer
Erstellt am: 20.04.16 - KW 16 - Letzte Änderung am: 06.09.16 - KW 36
 

Zunächst einmal muss zwischen zwei verschiedenen Varianten, einen Text in einem Formular zu erfassen, differenziert werden:

Variante 1: Textbausteine 

weclapp bietet Ihnen die Möglichkeit Textbausteine zu erzeugen, die Sie dann nur noch per Mausklick Ihrem Formular (Rechnung, Gutschrift etc.) hinzufügen müssen. Unter Einstellungen > Formularwesen > Textverwaltung > Textbausteine > "+ Neu" können Sie nun Ihre eigenen Textbausteine erzeugen.

Nach der Erzeugung Ihrer Textbausteine können Sie diese dann anschließend unter Verkauf > Rechnungen/Gutschriften > Doppelklick auf eine Rechnung > Formulartexte und nach Auswahl des Bereiches, wo der Textbaustein erscheinen soll (Kopftext, Text für AB, LS und RG, Fußtext), über das blaue Plus den Text Ihrem Formular hinzufügen. Erst durch "Speichern & Schließen" bestätigen Sie den Vorgang.

Variante 2: manuelle u. individuelle Texteingabe

Unter Verkauf > Rechnungen/Gutschriften > Doppelklick auf eine Rechnung > Formulartexte können Sie den Bereich auswählen, wo Ihr Text anschließend erscheinen soll (Kopftext, Text für AB, LS und RG, Fußtext). Nach Auswahl des Bereiches öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem Sie dann im unteren Kasten Ihren individuellen Text erfassen und durch "Speichern & Schließen" erzeugen können.  

 
 

weclapp GmbH · Frauenbergstraße 31-33 · 35039 Marburg