Wie erstelle ich manuell einen (einfachen) Produktionsauftrag?

Simone Sauer
Erstellt am: 27.02.14 - KW 9 - Letzte Änderung am: 31.08.16 - KW 35
 

Produktionsartikel anlegen

Um einen (einfachen) Produktionsauftrag manuell (ohne Disposition) zu erstellen, legen Sie zunächst den entsprechenden Artikel wie folgt an:

  1. Loggen Sie sich in weclapp ein
  2. Gehen Sie zu „ARTIKELVERWALTUNG“ und öffnen Sie „Artikel“
  3. Legen Sie nun einen neuen Artikel an
  4. Unter Lagerdetails setzen Sie den Haken bei "Lagerartikel" und "zu Produzieren" (Ggf über einblenden) und speichern Sie den Artikel

Arbeitsplan erstellen und mit Produktionsartikel verküpfen (optional)

Um einen Arbeitsplan zu erstellen und mit einem Artikel zu verknüpfen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu „PRODUKTION“ und öffnen Sie „Arbeitspläne“
  2. Klicken Sie nun auf und vergeben dem Arbeitsplan eine Nummer
  3. Legen Sie nun die einzelnen Arbeitsfolgen an
  4. Geben Sie den Plan nun über "Arbeitsplan" frei

Um den Arbeitsplan nun mit Ihren Produktionsartikel zu verknüpfen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu „PRODUKTION“ und öffnen Sie „Arbeitsplanzuordnung“
  2. Klicken Sie nun auf
  3. Geben Sie nun Ihren Produktionsartikel an und wählen den dazugehörigen Arbeitsplan

Produktionsauftrag erstellen

Nun können Sie einen Produktionsauftrag starten. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu „PRODUKTION“ und öffnen Sie „Produktionsaufträge“
  2. Klicken Sie nun auf und füllen die geforderten Informationen aus und speichern
  3. Drucken Sie nun über "Workflow" den Produktionsauftrag
  4. und "starten" anschließend die Produktion
  5. Wenn Sie den Artikel produziert haben, machen Sie über "Buchen" eine "Produktionsfertigmeldung" und wählen die Stückzahl und das Lager, in das Sie einbuchen möchten
  6. Schließen Sie den Produktionsauftrag über "Workflow" und "Abschließen" ab

     

 

   

 
 

weclapp GmbH · Frauenbergstraße 31-33 · 35039 Marburg